Über BESTFORMING

BESTFORMING ist nichts anderes, als die Anwendung gültiger wissenschaftlicher Erkenntnisse zu Körpertraining und Ernährung.
In "BESTFORMING" steckt "Bestform" und das ist kein Ideal, das nur Profi-Sportler erreichen, sondern erst einmal etwas sehr Individuelles. Für mich bedeutet Bestform, dass ich gesund bin (und hoffentlich bleibe) und so aussehe, wie ich es gern möchte, ohne irgendwelche chemischen Hilfsmittel oder chirurgische Eingriffe.

Wissenschaftlich fundiert zu Deiner Bestform

Bestform kann für Dich etwas ähnliches bedeuten wie für mich, oder aber etwas ganz anderes. Aber egal, ob Du Dich gesund ernähren willst, gesund und nachhaltig abnehmen, planbar Muskeln aufbauen, oder alles zusammen: Was für Dich Bestform ist, entscheidest Du. Die BESTFORMING Programme helfen Dir - wenn Du das möchtest -, Deine Bestform sicher und gesund zu erreichen.

Im Video erzähle ich Dir mehr darüber, oder Du liest einfach → weiter.

Der "ich" bin übrigens ich , Benjamin Erhardt. → Mehr zu mir

Das Problem:
Was verhindert
Deine Bestform?

Lass' mich kurz von mir sprechen: Ich suche seit 10 Jahren einen Weg, wie ich Fitness und Ernährung so in meinen Alltag bekommen, dass mich gesund fühle und mein Körper so aussieht, wie es mir gefällt. Dass das so lange nicht funktioniert hat, obwohl ich gern Sport treibe und kein Junk-Food-Anhänger bin, hat mit zwei "Hindernissen" zu tun:

  1. Bei all den Fitness- und Ernährungs-Konzepten, -Moden, -Apps etc., die sich oft direkt widersprechen, war mein Eindruck irgendwann: Du kannst es gar nicht richtig machen. Das ist demotivierend. Bei Training und Ernährung geht es ums Dranbleiben und dafür braucht es Motivation.
  2. Ich habe eine Familie und einen sehr vollen Arbeitstag, wie bringe ich da gesundes Essen und genug Training unter?

Aber: Für beide Probleme gibt es eine → Lösung.

Die Lösung:
Der Stand der Wissenschaft

Das Gute ist: Es gibt neben all den Ratgebern ja einen aktuellen wissenschaftlichen Stand zu den Themen Training und Ernährung. Und wenn Du Dir diesen ansiehst, wirst Du zwei Dinge feststellen:

  1. Was Bestform ist, musst Du für Dich selbst herausfinden. Möchtest Du nur ein bisschen was an Deinem Körper ändern, oder willst Du die Unterwäsche-Model oder Bodybuilder-Figur? All das kann Bestform sein.
  2. Der richtige Weg zu Deiner persönlichen Bestform ist hingegen - wissenschaftlich gesehen - völlig klar und unstrittig. Und er passt auch in Deinen Alltag, denn dieser Weg ist äußerst effizient.

Bestform ist eine Frage des richtigen Wegs

Im folgenden Bild siehst Du ein Beispiel dafür. Wenn Du Dich mit dem wissenschaftlichen Stand zu Training und Ernährung befasst, wirst Du feststellen, dass alle Varianten von "Bestform" nichts anderes sind, als eine individuelle Kombination von Muskelmasse und Körperfettanteil. Egal, welchen Körper Du Dir als Deine Bestform wünschst, er ist eine Kombination aus bestimmten Werten für diese beiden Kennzahlen. Was Du brauchst, ist ein alltagstauglicher Weg, der Dich zuverlässig dorthin bringt.

"Ich führe mit der BESTFORMING APP Buch über Muskelmasse und Körperfett, die beiden einzig entscheidenden Kennzahlen für "Bestform". Für beide Werte habe ich zu Beginn ein Ziel gesetzt, das meiner persönlichen Vorstellung von Bestform entspricht. Dann habe ich nach Plan trainiert und mich ernährt. Hier siehst Du, dass ich in der Zeit, in der ich Training ohne Gewichte gemacht habe, bei weitem nicht solche Ergebnisse erzielt habe, wie mit dem Training mit Gewichten."

Willst Du in Bestform kommen?

BESTFORMING ist nichts anderes als die Anwendung gültiger wissenschaftlicher Erkenntnisse zu Körpertraining und Ernährung. Mit anderen Worten: Der Weg zu deiner Bestform, der in Deinen Alltag passt.

Wenn das etwas für Dich ist, schau' Dir an, wie es geht:

Jetzt in Bestform kommen